Kurzreise durch die Vereinsgeschichte

Im Frühjahr 1924 versammelten sich ca. 30 Bewohner der Orte Gr. Hesebeck und Röbbel, um einen Sportverein zu gründen. Im Jahr 1931 wurden die Vereinsaktivitäten unterbrochen, worauf am 24.05.1946 der Verein neu gegründet und der Spielbetrieb in den Sportarten Fußball, Damenhandball, Leichtathletik und Tischtennis wieder aufgenommen wurde. Im Jahr 1953 mussten durch den Wegzug der Kriegsflüchtlinge die Damenhandball- und die Tischtennismannschaft abgemeldet werden. Die Sportplatzanlage entstand im Jahre 1959 auf dem Schulland, sowie auf dem Gelände von Carl Friedrich Bautsch und gehört noch heute zu den schönsten Platzanlagen im Landkreis Uelzen.

 

Zahlen und Fakten

Mitglieder:

  • ca. 150

Mannschaften/Sparten: 

  • 1 Herrenfussballmannschaft (1. Kreisklasse, Kreis Uelzen)
  • Jugendmannschaften
  • Nordic-Walking
  • Lauftreff

Vereinsfarben:

  • schwarz/weiß

Sportstätte:

  • "Fietze-Bautsch-Arena"

Mitgliedschaft:

Aufnahmeantrag
Aufnahmeantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.1 KB

Torschützenliste

G. Müller

T. Neumann

A. Fischer

E. Meier

T. Tippel

P. Weichsel

P. Ratayczak

T. Barthel

P. Wernhardt

St. Neumann

T. Sch

13

6

5

3

3

2

2

2

1

1

1